Tag Archives: Essensgewohnheiten

Regen und Wind

In meinem Hotel in Hong Kong angekommen richte ich mich häuslich ein und bereite mich auf eine Woche Arbeit mit meinen Kunden vor. Die sind für das Seminar zum großen Teil aus dem nahen China nach Hong Kong gekommen und nutzen die Gelegenheit, um wieder einmal „auszubrechen“ aus dem normalen chinesischen Leben. Obwohl Hong Kong seit 1997 zu China gehört, ist es noch immer eine andere Welt. Für mich ist es eine der faszinierendsten Städte mit sehr netten Menschen. Continue reading Regen und Wind

Essen in Singapur

Nein, Essen liegt nicht in Singapur. Das war bei unserem letzten Deutschlandtrip noch immer in NRW.

Es geht um Speisen. Beim Beobachten von Singapur-Touristen kann ich immer wieder erheitert feststellen, wie sie krampfhaft versuchen, ihren täglichen Essgewohnheiten nachzugehen. Es soll Zeitgenossen geben, die – in Singapur angekommen – Bäckerbrötchen zum Frühstück, Schnitzel mit Pommes und Mayo zu Mittag und Schwarzbrot mit Blutwurst und Bornsenf am Abend erwarten. Diese Erwartungen sind genauso unrealistisch, wie der Wunsch, auf einem Bayernbesuch Thüringer Rostbratwurst vorgesetzt zu bekommen. Nein, in Bayern nimmst Du brav hässliche, glitschige Weisswurst und packst tonnenweise Senf drauf, damit Du den Geschmack abtötest. Wieso also dann der Versuch, in Asien deutsche Küche zu finden? Continue reading Essen in Singapur